Rezension: Witchghost

Titel: Witchghost
Autorin: Lynn Raven
Verlag: cbj
Erschienen: 06/2021
*Rezensionsexemplar

Darum geht’s:

„Seit Cass‘ Familie durch dunkle Magie ermordet wurde, hat sie der Hexerei abgeschworen. Der einflussreiche Hexer Richter Wittmore hat sie bei sich aufgenommen und versucht sie vom Gegenteil zu überzeugen. Sie weigert sich. Als es jedoch zu mehreren mysteriösen Todesfällen in der Gegend kommt und Wittmores Tochter Sarah-Ann versucht, in einer Séance Kontakt mit dem letzten Opfer aufzunehmen, erscheint stattdessen Cass der Geist einer vor langer Zeit hingerichteten Hexe. Und offenbar trachtet jemand auch Cass nach dem Leben. Wem kann sie noch trauen? Dem gut aussehenden Luke, der ihr seine Hilfe anbietet? Oder verfolgt er womöglich ganz eigene Pläne?“

Meine Meinung:

Ein Jugendbuch über Hexen? Na da bin ich sofort dabei. Das Buch beginnt mit einer Szene aus längst vergangener Zeit, die einen sehr neugierig auf die Story macht. Solche Szenen gibt es im Verlauf des Buches immer wieder und ich fand sie auch sehr gut eingesetzt. Sie unterstützen die Story und heben die Spannung.

Das Setting, das Feeling und sogar der Name der Protagonistin haben mich sofort an die Serie ‚The Secret Circle‘ erinnert. Da ich die Serie von der es leider nur eine Staffel gab, sehr mochte, fand ich auch das toll.

Cass als Protagonistin hat mir richtig gut gefallen. Sie ist nicht auf den Mund gefallen und konnte von Beginn an gut Kontra geben. Ihr Humor dazu war dann noch das Sahnehäubchen. Für mich ist Cass der ideale Charakter für eine Hexenstory. Hier läge durchaus Potenzial für eine Reihe und nicht nur für einen Einzelband.

Witchghost ist etwas düster und versprüht jede Menge mysteriöse Stimmung.

Zwischendurch war ich von dem ein oder anderen Geist etwas verwirrt, vor allem was dessen Intention angeht. Manche Hintergründe waren daher für mich nicht ganz so gut zu erschließen.

Das Buch war witzig und spannend. Es hat mich nicht vollkommen von den Socken gerissen und war auch kein Highlight. Wer aber ein Fan von Hexen ist, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen. So erging es zumindest mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.